Hot Stone Massage

Bereits 2000 v. Chr. wurden in China Behandlungen mit heißen Basaltsteinen durchgeführt. Auch die indianischen und hawaiianischen Schamanen wussten um die wohltuende Wirkung der erwärmten Steine auf dem menschlichen Körper. Anfang der 90er-Jahre wurde dieses alte Wissen wiederentdeckt. Seitdem hat sich die sogenannte Hot Stone-Massage zu einer der begehrtesten Entspannungstherapien entwickelt.

Für die Hot Stone-Massage wird Basalt benutzt – heißes Lava, das erkaltet und durch Wasseraktivität in Stücke gebrochen wird. Die Steinbrocken, die man an Stränden oder Flüssen findet, haben ihre weiche, glatte Form durch das umspülende Wasser erhalten. Bei der Massage werden Basaltsteine unterschiedlicher Form und Größe im Wasserbad auf etwa 55 – 60° C erhitzt – je nachdem, wie es als angenehm empfunden wird. Danach werden einige der Steine auf bestimmte Energiezentren (vor allem Rücken und Bauch) gelegt, um auf diese Weise Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen. Die Wärme in Verbindung mit den angewandten Massagetechniken – sowohl mit den Steinen als auch mit den Händen – regt die Durchblutung an, lockert die Muskulatur und aktiviert die Selbstheilungskräfte.

Entdecken Sie unsere Hot Stone-Massage für sich. Freuen Sie sich auf ein überaus behagliches Wohlgefühl und erfahren Sie den Zustand tiefer Entspannung und völligen Loslassens.

Hot Stone Massage

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich bei unserem kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten automatische alle wichtigen Neuigkeiten und Aktionen per eMail.
*Pflichtfeld