Fußreflexzonentherapie

Die Fußreflexzonentherapie hat sich im Laufe vieler Jahre aus altem Volkswissen entwickelt. An den Füßen zeigt sich ein verkleinertes Abbild des ganzen Körpers und seiner Organe, aufgeteilt in verschiedene Zonen. Durch Massage dieser Zonen lassen sich die inneren Organe und Körperteile reflektorisch beeinflussen. Darüber hinaus können Druckschmerzen einzelner Zonen auch auf Funktionsstörungen und Erkrankungen der entsprechenden Körpergebiete hinweisen.

Die Fußreflexzonentherapie ist bei den meisten Krankheitsbildern eine gute Ergänzung zu anderen Behandlungsmethoden und eine wirksame Sofortmaßnahme bei akuten Beschwerden.

Wirkung

  • Schmerzlinderung
  • Steigerung des Wohlbefindens
  • Energetischer Ausgleich der Körperorgane
  • Verbesserte Widerstandskraft
  • Wirkungsvolle Unterstützung aller Heilungsprozesse

Anwendungsbereiche

  • Migräne
  • Menstruationsbeschwerden
  • Asthma
  • Verdauungsstörungen
  • Heuschnupfen
  • Wirbelsäulensyndrom
  • Vegetative Beschwerden
Fußreflexzonentherapie

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich bei unserem kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten automatische alle wichtigen Neuigkeiten und Aktionen per eMail.
*Pflichtfeld